Kontakt aufnehmen

Wir melden uns so schnell wie möglich.

Was ist die Summe aus 7 und 7?

Sportwerk begrüßt einen neuen Partner

von Denise Krug (Kommentare: 0)

"Die Sportwerk GmbH" wird ab sofort die Social Media Präsenz von REWE Michael Günther oHG betreuen. Außerdem unterstützt das Sportwerk-Team die Pressearbeit der beiden REWE-Filialen in der Löbtau Passage und in Klotzsche . 

 

Wiedereröffnung des REWE-Marktes Michael Günther in der Löbtau Passage

Neueröffnung nach einem nur 4,5-wöchigen Umbau: Wenn am Mittwoch um 17 Uhr die Eingangstüren des REWE-Marktes in der Löbtau Passage öffnen, ist die Zeit des Wartens vorbei. Nach umfangreichen Umbauarbeiten agiert die REWE-Filiale von Michael Günther künftig auf 1.600 Quadratmetern als rund 15.000 Artikel führender Vollsortimenter mit dem Anspruch, ein breites Kundenspektrum abzudecken. Filialleiter Dominik Kapell sorgt mit seinem 60-köpfigen Team für einen reibungslosen Einkauf, Qualität und Kundenservice.  In der rundum modernisierten Filiale stehen zur Vermeidung von längeren Wartezeiten auch vier Express-Kassen zur Verfügung. Ein in den Markt integrierter DHL-Shop ergänzt das Angebotsspektrum.

Frische wird künftig beim REWE-Markt Michael Günther groß geschrieben: Die Obst- und Gemüseabteilung wurde aus Flächensicht erweitert und mit einer Salatbar versehen. Wählen kann der Kunde künftig aus 48 saisonal wechselnden Salaten. Das Herzstück des neu gestalteten Marktes bildet die neue Fisch- und Fleischtheke. Neben einem breiten Angebot an Spezialitätenfischen sowie Muscheln steht auch eigens im Markt gerauchter Fisch zur Auswahl. 500 Kilo Eis sorgen im Übrigen täglich für die notwendige Kühlung. Auch in der Fleischtheke finden sich selbst produzierte Spezialitäten. Mit dem Umbau erweitert sich neben zahlreichen Frischkäsevariationen und Salaten auch das Angebot an regionalen Produkten heimischer Erzeuger sowie veganen und Bio-Artikeln deutlich. Ein komplett neuer Backshop versorgt die Kunden auf 50 Quadratmetern mit Bio-Backwaren. Nicht zuletzt steht eine Auswahl an hochwertigen sächsischen Weinen für die lokal geprägte Ausrichtung des Marktes.

Bei der Modernisierung wurde den Themen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung besondere Beachtung geschenkt. Im Rahmen der Wärmerückgewinnung wird künftig die durch die Anlage abgegebene Wärme für die Beheizung genutzt. Neben umweltfreundlicheren Kühlmitteln setzt der REWE-Markt Michael Günther zudem im gesamten Laden auf eine LED-Beleuchtung.

Inhaber Michael Günther: „Wir gehen mit der Zeit, haben beim Umbau großen Wert auf das Thema Nachhaltigkeit gelegt. Dies zeigt sich auch in unseren Theken und Regalen. Wir setzten auf Frische und regionale Produkte, wollen ein Stück weit den Marktplatzcharakter beleben ohne die Übersichtlichkeit zu vernachlässigen. Wir freuen uns auf unsere Kunden und das Feedback!"

Fleischermeister Gunter Plewan: „Wir wollen unsere Kunden besonders auch mit marktspezifischen Produkten überzeugen, werden vor Ort eine grobe Bratwurst herstellen und verschiedene Knacker-Sorten anbieten. Selbstverständlich freuen wir uns auch über individuelle Anfragen und Bestellungen."

Zurück