Kontakt aufnehmen

Wir melden uns so schnell wie möglich.

Bitte addieren Sie 1 und 8.

Hilfe bei der Konzeptionierung für IMPRO

von Denise Krug (Kommentare: 0)

Der Interessenverband Metall- und Präzisionstechnik Osterzgebirg e.V. (IMPRO) wird künftig von Sportwerk im Rahmen einer Konzeptionierung zur Gewinnung von Fachkräftenachwuchs und bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Der Verband besteht aus 13 Unternehmen der Branche Präzisionsmechanik und Feinwerktechnik aus dem Osterzgebirge sowie der Region Dresden.

Sportwerk-Geschäftsführerin Eva Wagner: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit IMPRO. Die Präzisionsmechanik-Branche ist ein bedeutender Arbeitgeber im Osterzgebirge. Es ist unser Auftrag, den Berufsfeldern zu einem höheren Bekanntheitsgrad zu verhelfen und gerade junge Menschen anzusprechen.“

Zurück